JG special products GmbH wächst weiter!

JG special products GmbH ergänzte sein Portfolio weiter um die die Marke ANTARIS LICHT. Antrags Licht ist bestens im Markt der LED-Beleuchtung im Markt eingeführt und beliefert vor Allem Industrie und Gewerbe.

Kostensenkende LED-Beleuchtung für Industrie-, Logistikhallen aber auch für Büro sind das Kerngeschäft. LED-Leuchtmittel, made in Germany, wie Röhren, Panels, Hallentiefstrahler, Flutlichter uvm. werden von unserem Werk ab Lager ausgeliefert.

Installation des HP 3D Druckers Jet Fusion

Im Zuge der Übernahme des Geschäftsbereichs MACK TECHNIK wurde der neueste 3D-Drucker von HP im Werk von JG special products GmbH aufgestellt.

Der Drucker ist das modernste Gerät seiner Art und revolutioniert der 3D-Druck. Er ist schneller als bekannte Druckverfahren und die 3D-Drucke sind im Vergleich zu anderen Verfahren Lage- und Maßgenauer.

Der HP Jet Fusion wird vielerorts als Produktionsmaschine eingesetzt. Wir bieten mit diesem 3D-Drucker Teileproduktion, Prototypen und Kleinserien als Dienstleistung unseren Kunden an. Hier liefern wir Spitzenqualität und günstigsten Preisen.

Übernahme von Mack Technik 3D-Druck

JG special products GmbH hat die Mack Technik mit Wirkung zum 01.07.2017 übernommen. Über diesen Bereich werden Dienstleistungen im Konstruktionsbereich sowie dem 3D-Druck angeboten.

Die Übernahme war die logische Konsequenz desAusbaus unseres Maschinenbau und dessen Entwicklung von Neumaschinen. Produktiv nutzt JG special products GmbH schon seit längerer Zeit verschiedene 3D-Drucksysteme.

Enge Zusammenarbeit mit Kartonagenhersteller Jenpack

JG special products GmbH und die Jenpack GmbH, Hersteller von Verpackungen wie Kartonagen und Schuckkartons, beschließen eine enge Kooperation mit dem Ziel die gemeinsamen Vertriebswege zu nutzen.

Beide Partner wollen sich mit dieser Maßnahme stärker bundesweit aufstellen!

Business Abend des KSC

Der Profikader des KSC für die Saison 2016/2017 wurde zum Anlass des Business Abend dem Publikum im Autohaus Geisser vorgestellt. Vorstand Ingo Wellenreuther schilderte den harmonischen Verlaufs der Trainingslager und den Stand zum Stadionneubaus.
JG special products GmbH wünscht dem KSC eine erfolgreiche Saison!

iCube arbeitet im Workflow mit FX 1200 von Primera

JG special products GmbH bietet die geeignete Druck- und Konfektionslösung von Etiketten an.

Mit der Drucktechnologie von Memjet der Produkte iCube und R2R wird das Etikettenmaterial mit Druckmarken bedruckt um anschließend mit dem Primera FX 1200 konfektioniert. Die Systemübergreifende Software PTPrint erlaubt die Gestaltung und Anordnung der Etiketten auf Trägermaterial für den Druck und generiert zugleich den entsprechenden Schneideauftrag für den FX 1200. Einfach eine geniale Lösung.

Weltneuheit! Erstes Druck- / Spendemodul mit Farbdruck R2D

JG special products GmbH liefert ab voraussichtlich Juni 2016 das erste Druck- / Spendemodul mit Farbdruck R2D für vollautomatische Etikettenapplikationen aus. Etikettenrollen mit einem Durchmesser bis zu 400 mm können im Verfahren Eins-zu-Eins farbig bedruckt und gespendet werden. Ein nachgeschalteter Applikation bringt die Etiketten anschließend auf das Produkt auf.

Hierbei können je nach Betriebsmodus Taktzeiten bis zu 3 Sekunden pro Etikett erreicht werden. Der Farbdruck wird mit dem dem Druckmodul Sirius von Memjet sichergestellt, eine ausgeklügelte Steuerung stellt das genaue Spenden des Etiketts sicher.

Sirius Projekt mit Messerkante 05.03.16

Memjetbasierende Druckmaschine R2R

JG special products GmbH freut sich die neue Druckmaschine R2R für den professionellen Bedarf anbieten zu können. Es handelt sich um eine Rolle-zu-Rolle-Druckmaschine mit höchster Performance. Materialrollen mit einem Durchmesser bis zu 400 mm erlauben kosteneffektives Drucken von Etikettenmaterialien, die für wasserbasierende Druckverfahren geeignet sind. Mit einer Druckbreite bis zu 220 mm und brillantem Druck ist R2R die professionelle Drucklösung für Etikettendruckereien. Hierzu kommt der gerne Investitionsaufwand in der Beschaffung der Maschine.

Die anschließende Konfektion kann mit Stanzmaschinen oder Schneideplotter erledigt werden. In naher Zukunft wird es möglich sein auch vorgestanzte Etiketten können mit R2R von Rolle zu Rolle zu bedrucken.

Sirius Projekt mit Messerkante von vorne Sirius Projekt Wechselwelle Umlauf

 

KSC siegt gegen den FC Bayern München im Testspiel

JG special products GmbH unterstützt den KSC im Spiel gegen den FC Bayern München.

Im Testspiel gegen den FC Bayern München gewinnt der KSC mit 2 : 1 Toren. In einem tollen Spiel schossen in der 17. Minute durch Boubacar Barry und in der 73. Minute durch Dimitrij Nazarov (Foulelfmeter) die entscheidenden Tore. Zwischenzeitlich konnte Arturo Vidal für den FC Bayern München ausgleichen.

Unterstützt wurde der KSC bei diesem Spiel auch durch JG special products GmbH.

Bandenwerbung von JG

Bandenwerbung von JG

Spielerbegrüßung

Spielerbegrüßung

Fachpack 2015 – Blick zurück

JG special products zieht ein sehr positives Resumee´ aus der diesjährigen Fachpack in Nürnberg und hat mit seinem Themenschwerpunkt „Bedruckung von Etiketten gemäß GHS“ das richtige Thema ausgestellt. Die Nachfrage war enorm und bewies, daß JG special products bezüglich des Themas GHS genau die richtigen Lösungen anbietet.

 

FP15_Logo_RGB_300dpi300

IMG_0922_web IMG_0924_web IMG_0917_web